ACHTUNG!

Unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften, ist unser Trainingsbetrieb nach wie vor etwas eingeschränkt. Der Scharfwaffenstand bleibt offiziell noch geschlossen.

Das Jugendtraining an den Montagen entfällt weiterhin voraussichtlich bis nach den Sommerferien.

Um die Aufenthaltsdauer auf dem Schießstand so kurz wie möglich zu halten, wird die Trainingszeit beschränkt. Die Luftdruckstände sind nur zwischen 19 – 21 Uhr geöffnet. Letzte Belegung erfolgt um 20 Uhr. Eine Anmeldung zur Trainingsteilnahme ist nun nicht mehr erforderlich. Es erfolgt aber immer noch eine Dokumentation der Anwesenheit im Einklang mit der DSGVO.
Das Schützenstüberl bleibt weiterhin geschlossen! Es findet keine Bewirtung statt!

Wir wünschen allen Mitgliedern, ihren Familien und Freunden und allen Schützenkameraden im ganzen Land weiterhin alles Gute. Bleibt’s gsund!!